Versicherungen für Gründer im FORUM EX-IST

Gestern, am 17. März trafen sich die Netzwerker zum ersten Mal zu einem FORUM in der neuen Struktur. Im Ristorante Casa Mia ging es um 19:30 los mit einem Vortrag der Gründerin Uta Diehl zum meistgewünschten Thema aus der Runde „Welche Versicherungen sind sinnvoll und wichtig für Existenzgründer?“.

Versicherungsvortrag FORUM EX-IST
Sie hatte sich für den informativen Vortrag Unterstützung mitgebracht: Herr Becker erläuterte kurz die Aspekte von Versicherung, an die Existenzgründer denken müssen. Zum auch angefragten Thema der freiwilligen Arbeitslosenversicherung konnte ich die Information beisteuern, da diese Versicherung ja nicht von privaten Gesellschaften angeboten wird.
Frau Diehl hat sich vor Kurzem mit dem Ziel selbstständig gemacht, in der Ausbildung und als Repräsentantin der ERGO-Versicherung zu agieren, Herr Becker ist freier Versicherungsmakler und -berater. Der Vortrag war nicht auf die Produkte eines Anbieters, wie etwa der ERGO, zugeschnitten, sondern sollte unabhängig davon informieren. Im Anschluß bot Frau Diehl Termine zur Einzelinformation an und kann auch weiterhin angefragt werden. Kontaktdaten kann ich gerne weitergeben.

Bei Interesse sind bei mir auch Kontaktdaten zu Mitbewerbern zu haben, da es sich häufig lohnt, die Angebote zu vergleichen. Wer sich also über Angebote der Allianz oder der Zurich-Versicherung für Gründer informieren will, dem nenne ich gerne Ansprechpartner.

Interessant hierbei ist sicher eine Beratung, die garantiert frei von Eigeninteresse ist, weil der Berater nicht von der Verkaufsprovision lebt, und die trotzdem kostenfrei ist. Auch das kann ich vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.