„Selbstständig machen in der Buchbranche“ am 8.10.19

Businessplan … Gründungszuschuss … Einnahmen-Überschuss-Rechnung … Eigene Webseite … Umsatzsteuervoranmeldung … Kundenakquise … Künstlersozialversicherung …

Alles halb so schlimm!

Die Münchner BücherFrauen laden ein:

 „Selbstständig machen in der Buchbranche“

Eine Info-Veranstaltung für Frauen

Dienstag, 8. Oktober, 18 bis 22 Uhr

im Studio 2 der Pasinger Fabrik

 

Gründungsberaterin Diana Gistel informiert,
erfahrene BücherFrauen berichten über ihre Selbstständigkeit als:  Lektorin … Verlegerin … Marketingberaterin … Autorin … Übersetzerin … Agentin … Schreibcoach … Literaturkritikerin

 

Besucherinnen erhalten einen ersten Überblick über das, was sie bei einer Gründung beachten müssen. Fragen jeglicher Art sind erlaubt und erwünscht, außerdem gibt es für alle Interessierten viele Tipps und Linklisten mit weiterführendem Material. Organisiert von Uta Rupprecht

Eintritt 5 €, für BücherFrauen frei