FORUM EX-IST im September: „Aufbau eines Zentrums für Coaching, Training und Kreativ-Workshops“

Bericht vom FORUM EX-IST, Netzwerktreffen für Existenzgründer am

Montag, den 16. September 2019
bei ROOMS4PEOPLE, Mannhardtstr. 6, München-Lehel

Bild vom großen Tagungsraum im Zentrum ROOMS4PEOPLE

Großer Tagungsraum im Zentrum ROOMS4PEOPLE

Matthias Syska hat – nach einem gemeinsamen Netzwerk-Imbiß in der kleinen Teeküche mit einigen Leckereien – den Vortrag im FORUM EX-IST gehalten: „Aufbau meines Zentrums für Coaching, Training und Kreativ-Workshops – Vision, Motivation und Umsetzung“. (Präsentation ist HIER zum Download). Wir konnten seine neu eröffneten Räume besichtigen und ausprobieren. Wie beschrieben, begann das Netzwerken diesmal schon VOR dem Vortrag und zog sich bis in den späteren Abend. Matthias Syska hat uns angeboten, dass die Netzwerktreffen des FORUM EX-IST vorerst weiterhin kostenfrei bei ROOMS4PEOPLE stattfinden können.

Es geht weiter mit einem FORUM EX-IST Netzwerk-Treffen am Mittwoch, 13. November 2019, wie immer um 19:00 Uhr (endlich können wir wieder zwischen den Wochentagen wechseln ), mit Daniela Pitzer: „Die Qualität Deiner Kommunikation bestimmt die Qualität Deiner Ergebnisse!“ 
Ort vorerst dankenswerterweise bis auf Weiteres bei ROOMS4PEOPLE. Weitere Termine erfolgen wie bisher im 5- bis 8-wöchigen Abstand, voraussichtlich als nächstes Anfang Januar 2020 in der KW3, z.B. 15.1.20.

Die Treffen sind bis auf Ihren Verzehr kostenlos (bei ROOMS4PEOPLE Catering oder Pizza und Getränke mit Unkostenbeitrag vor Ort), es besteht jedoch die Möglichkeit, auch für die Organisation des FORUMs freiwillig einen Beitrag zu leisten, der einem guten Zweck zukommt: Er dient zur Finanzierung einer kostenfreien Beratung für Gründer, die sich die Bezahlung einer Beratung nicht leisten können und keine Förderung aus öffentlichen Mitteln erhalten. Ich verdoppele Ihren Beitrag dadurch, dass ich nur 50% meines Honorarsatzes für solche Beratungen entnehme. Und bitte sehen Sie sich die Beiträge und Kommentare an und teilen Sie auch weiter diesen Beitragslink.

Keinen Termin und auch keine andere Neuigkeit für Gründer können Sie mehr verpassen, wenn Sie den FEED abonnieren (MH)