FORUM EX-IST im Oktober: „Qualitätsmanagement für Gründer“

Liebe Gründer und Interessierte, hiermit möchte ich zum nächsten Treffen des FORUM EX-IST – Netzwerk für Gründer einladen. Es findet statt am Montag, den 15. Oktober 2018 um 19:00 Uhr im „Augustiner am Dante“, Dantestr. 14, im Dante-Stüberl Der Nebenraum ist ab 18:30 Uhr reserviert, die Speisekarte ist vorwiegend bayerisch mit Besonderheiten wie diversen Flammkuchen.[…]

FORUM EX-IST im August: „Stressmanagement 4.0“

Dr. Ulrike Stefanowski hielt einen Vortrag zum Thema „Streßmanagement 4.0 – gesund und aktiv bleiben“. Hier wurde uns wieder bewusst, dass wir immer noch wie die Höhlenmenschen reagieren, nur keine Verwendung für „fight or flight“ mehr haben … Wer dies leider verpasst hat, hier dankenswerterweise wieder die Präsentation zum Download. Danach wurde wieder diskutiert und[…]

FORUM EX-IST im Juli: „Wie wirke ich auf andere? Das Pferd als Dein Spiegel“

Carmen Schottenheim hat einen Vortrag zum Thema „Wie wirke ich auf andere? Das Pferd als Dein Spiegel – Pferdegestütztes Coaching für Gründer – Motivation und Veränderung erleben“ gehalten. Die dieses Mal recht kleine Runde hing gebannt an ihren Lippen und ließ sich zeigen und erklären, wie das massige Fluchttier Pferd feinsinnig auf die nonverbalen Signale[…]

FORUM EX-IST im Juni: „Über sich selber schreiben – Grundlagen der PR für Gründer“

FORUM EX-IST – im Juni Peter Marwan hielt  einen Vortrag zum Thema „Über sich selber schreiben – Grundlagen der PR für Gründer“. Danach wurde wieder diskutiert und genetzwerkt, diesmal war ich aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend, das tat mir leid, aber ich wurde würdig vertreten! Den Vortrag von Peter Marwan finden Sie HIER zum Download![…]

Steuerliche Veränderungen für Gründer ab sofort

In diesen Tagen erreicht mich ein Schreiben des Finanzamtes, in dem einige wichtige Änderungen mitgeteilt werden, die auch schon für die Steuererklärung 2017 gelten: Die Ausnahme, dass Unternehmen, deren Einnahmen (Umsatz) 17.500 € p.a. nicht überschreiten, ihre Gewinnermittlung formlos, also ohne die Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) machen durften, gilt ab sofort nicht mehr. Die Einnahmenüberschussrechnung muss elektronisch[…]