KUNDENSTIMMEN

zurück zum FORUMzurück zum Netzwerk FORUM EX_IST                                           zurück zuMichael Höhne, Beratung für Gründer und junge Unternehmen

„Freudige Nachrichten von meiner Seite: Ich habe mich nun ab dem 15.4. hauptberuflich selbstständig gemacht und nun sogar den GZ bewilligt bekommen. Das erleichtert alles sehr. Vielen Dank noch einmal für Ihre fachkundige und wunderbar pragmatische Beratung.“ (M.R.)

„Für mich war die Beratung bei Ihnen trotz der leider etwas komplizierten Vorraussetzungen meiner Existenzgründung eine durchweg positive Erfahrung. Ich habe mich bei Ihnen im Coaching sehr gut aufgehoben gefühlt. Sie strahlen eine innere Ruhe, Sicherheit und Wertschätzung aus, die mir in dieser ungeklärten Situation geholfen hat, den Fokus zu schärfen und die Angelegenheit sachlich zu überdenken. Diese Attribute hätte ich Ihnen auch gerne in die kfw-Bewertung geschrieben, aber dort wurden leider keine offenen Kommentare abgefragt. Insofern habe ich mich hier mit guten Noten begnügt. Sollte ich doch noch Beratung benötigen, werde ich mich an Sie wenden; tatsächlich ist das für mich ein beruhigendes Gefühl nun zu wissen wo ich  einen kompetenten und menschlich auch passenden Berater finde. Ich möchte mich ganz herzlich für die beiden Coaching-Termine bei Ihnen bedanken und freue mich, wenn sich unsere Wege in Zukunft kreuzen.“ (S.P.)

„Herzlichen Dank für die gute und kompetente Unterstützung zur Erlangung des Gründungszuschusses, und für die Beratung bei der Gestaltung der Vortragsfolien und bei der Ausarbeitung des Flyers – 1 000 Stück sind gerade angekommen und sehen sehr professionell aus.“ (P.L.)

„Vielen Dank nochmals für die Einladung zum letzten Existenzgründer-Stammtisch, ich bin beim nächsten gerne wieder dabei. Ich fand es wahnsinnig spannend 15-20 unbekannten Personen aus allen Branchen in kürzester Zeit zu erklären, was man denn eigentlich anbietet. Vielen Dank für Ihre Mühen!“ (L.B. zum FORUM EX-IST)

„Den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen bedeutet eine große Herausforderung zu meistern, die zum einen von Ängsten und Zweifeln, aber auch von Tatendrang und Zuversicht geprägt ist. Auch wenn ich selbstkritisch und mit einer Portion vorsichtigem Optimismus an die Gründung heran ging, Herr Höhne hat mich hervorragend begleitet und mit seiner empathischen Art und sehr hohen Fachkompetenz seinen Teil dazu beigetragen, dass die ersten Schritte gut gelungen sind. Vielen Dank dafür!!“ (A.K.)

„Herr Höhne hatte Recht! Ich bin froh, meine ersten Schritte bei einem so außergewöhnlichen, vielseitigen, empathischen und weitsichtigen Berater gemacht zu haben wie Ihnen! Danke!“ (M.S.)

„Ja, es war ein Marathon, bis der Antrag auf GZ endlich eingereicht war. Und niemand hat sich getraut, mir viel Hoffnung zu machen, einer Zweitgründerin als Heilpraktikerin. Sogar die erste gutachterliche Stelle hat mir empfohlen, mich an eine andere Institution zu wenden, die da mehr Erfahrung hat. Und Sie Herr Höhne, haben mich bis zum Schluss begleitet und nicht locker gelassen!
Und er ist da – der Bescheid über die Bewilligung! Vielen Dank für Ihr Dranbleiben und Ihre kompetente und einfühlsame Unterstützung“ (U.J.)

„Vor Ihrer Arbeit mit Langzeitarbeitslosen habe ich sehr viel Respekt. Da gibt es bestimmt schwierige Selbstkonzepte von der Mutlosigkeit bis zur Schuldzuweisung… Aber wenn Sie mit Ihrer ganz speziellen Art der Empathie und Nächstenliebe da nicht zu neuem Mut verhelfen, wer dann? Dass die Gründungszuschüsse so reduziert wurden ist sehr schade. Ich bin heilfroh und sehr dankbar, diese Möglichkeit gehabt zu haben, auch wenn ich eine Heidenangst und herzlich wenig Selbstständigen-Selbstbewusstsein hatte.“ (M.S.)

Bewertungen der KfW-Beraterbörse