„Schnupperseminar Existenzgründung“

Erstmalig biete ich ein Gründerseminar in den neuen Räumlichkeiten in der Münchner Maxvorstadt an.

Bitte informieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannten mit Gründungsabsicht!

Das Seminar findet am 23./24. Oktober statt, und zwar Freitag 16:00 Uhr – 20:00 Uhr und Samstag, 9:00 Uhr – 18:00 Uhr (mit Pause). Es sind alle, die sich näher mit Existenzgründung beschäftigen (wollen), herzlich eingeladen. Der definitive Termin findet sich in den nächsten Tagen HIER.
(Weitere Termine sind bei Bedarf vorgesehen, bitte fragen Sie nach, falls ein Terminproblem besteht.) Ort: Schwindstr. 2, Rückgebäude, 80798 München.

Die Teilnehmer!nnen haben die Möglichkeit, sich ein Feedback zu ihrer Gründungsidee zu holen und sie im Dialog weiterzuentwickeln, oder sich erst zu einer zündenden Idee inspirieren zu lassen.
Zusätzlich möchte ich in den 1½ Tagen alle harten und weichen Faktoren ansprechen, die bei einer Existenzgründung wichtig sein können:

  • Große Freiheit? – Freud und Leid der Selbstständigkeit,
  • Wie werde ich die/der ideale Unternehmer!n?
  • Rechtsformen: Vom Kleingewerbe bis zur Aktiengesellschaft
  • Was ist ein Freiberufler? Welche Freiheiten hat ein „Freelancer“ wirklich? Was unterscheidet ihn vom Gewerbetreibenden?
  • Wie gründe ich: nebenberuflich, über die Arbeitsagentur, oder aus dem Stand ins kalte Wasser?
  • Was ist für mich vorteilhaft? Gründe ich allein oder mit Partnern, was bietet Franchise oder eine (sog. 1-Euro-)GmbH?
  • Förderungen für Gründer: Gründungszuschuss, Beratungsförderung
  • Kranken-, Renten- und andere Versicherungen
  • Buchführung, Gewinnermittlung, Steuern – was muss ich als Selbstständige/r lernen und tun?
  • Wann brauche ich, wie erstelle ich einen Businessplan?

Es gilt eine Teilnehmerbeschränkung auf maximal 5 Teilnehmer!nnen, daher können wir auf jeden Einzelfall eingehen. Trotzdem beträgt die Teilnahmegebühr zur Einführung bei Anmeldung bis 23.10. nur 200€ zzgl. MwSt. (regulär 250€), der Betrag ist als Gründungskosten voll absetzbar, oder als Fortbildungskosten, falls später keine Gründung erfolgt.

Verbindliche Anmeldung ist notwendig und kann via E-Mail an mich oder über meinen Online-Shop erfolgen.

In den Räumen werden weitere Gründerseminare, auch als Aufbaukurs zu dieser Einführung stattfinden.

Die Räume stehen weiterhin für Sie zur Anmietung zur Verfügung. In den sehr flexibel zu möblierenden Räumen kann man sein (temporäres oder sporadisches) Büro aufschlagen, Beratung oder Coaching abhalten und alle Arten von (vorerst kleinen) Gruppenveranstaltungen (Seminar, Besprechung, Yoga, QiGong, Feier) abhalten. Ich mache attraktive Preise für Gründer!nnen und v.a. bei regelmäßiger Buchung.  Raumbuchung HIER!